Blaulicht

Zwischen zwei Lkw eingeklemmt: Mann stirbt bei Arbeitsunfall

13 / 06 / 2018 / 08:06

Bruchsal (pol/vg) Am Dienstagvormittag wurde ein Lkw-Fahrer in Bruchsal beim Aufladen zwischen zwei Lkw eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Das berichtet die Polizei. 

Tödliche Verletzungen erlitt am Dienstagvormittag ein 33-jähriger Lkw-Fahrer in Bruchsal, als er beim Aufladen von einem losfahrenden Lkw erfasst und eingeklemmt wurde.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei parkte der 30-jährige Lkw-Fahrer eines Sattelzugs kurz nach 10 Uhr im Wendehammerbereich der Vichystraße und entfernte sich von seinem Fahrzeug. Während seiner kurzen Abwesenheit, kam der 33-Jährige hinzu und parkte seinen Schuttmulden-Lkw direkt neben den geparkten Sattelzug. Anschließend begab dieser sich in den schmalen Bereich zwischen den beiden Fahrzeugen, um die Hebevorrichtung zu bedienen und eine Schuttmulde aufzuladen. In der Zwischenzeit kehrte der 30-Jährige zu seinem Sattelzug zurück um seine Fahrt fortzusetzen, so die Polizei. In der Folge wurde der 33-Jährige zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt und erlitt hierdurch lebensgefährliche Verletzungen, an denen er noch an der Unfallstelle verstarb.

Weitere Artikel

Lkw-Fahrer tödlich verunglückt

Blaulicht
19 / 06 / 2018 / 17:26

Malsch (dm/pol) Bei einem Unfall auf der A5 zwischen Karlsruhe-Süd und Rastatt-Nord ist ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Beide Fahrzeuge gingen in Flammen auf. Die Autobahn war zeitweise voll gesperrt. Laut Polizei stand ein ungarischer Sattelzug, vermutlich wegen einer Panne, auf (…)

Suchaktion nach Schwerverletztem im Wald

Blaulicht
19 / 06 / 2018 / 12:07

Karlsruhe (pol/da) Die Suche nach einem schwerverletzten Radfahrer im Wald nahe Karlsbad hat am Montagnachmittag Polizei und Rettungskräfte in Atem gehalten. Laut einem Polizeisprecher hatte sich der 31-Jährige bei einem Sturz schwer verletzt. Weil er wegen eines Funklochs zunächst nicht (…)

Unter Drogen Unfall verursacht

Blaulicht
19 / 06 / 2018 / 11:50

Karlsruhe (pol/da) Bei einem Unfall am Montagabend bei Linkenheim-Hochstetten nördlich von Karlsruhe hat eine 31-Jährige leichte Verletzungen erlitten. Dem Polizeibericht zufolge erkannte ein 37 Jahre alter Lkw-Fahrer die Frau zu spät und stieß mit ihr zusammen. Er stand zum Unfallzeitpunkt (…)

Erst Unfallstelle abgesichtert, dann geflohen

Blaulicht
17 / 06 / 2018 / 19:44

Karlsruhe (pol/lms) Ein etwas kurioses Verhalten hat ein Autofahrer nach einem Unfall bei Karlsruhe an den Tag gelegt: erst sicherte er die Unfallstelle und unterhielt sich mit dem anderen Unfallbeteiligten. Dann flüchtete er. Am Samstagabend gegen 20.40 Uhr war der (…)